Anmelden
Ausbildungsdaten

Daten zur Ausbildung

Ausbildungsbeginn 1. September 2017
Ausbildungsdauer 2,5 Jahre
Berufsschule Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Minden
Praktische Ausbildung Filialen und Abteilungen, wie z.B. Kredit, Organisation, Marketing, Wertpapiere, ...


Ihre monatliche Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr 903,20 €
2. Ausbildungsjahr 949,02 €
3. Ausbildungsjahr 1.012,59 €
Vermögenswirksame Leistungen pro Monat 40,00 €

Zum Jahresende: Sonderzahlung
Ihr Urlaub pro Kalenderjahr: 29 Tage

Damit Sie sich bei uns bewerben können, benötigen Sie einen der folgenden Abschlüsse:

  • Fachoberschulreife mit Q-Vermerk (Realschule / Hauptschule / Gesamtschule)
  • Fachhochschulreife (Höhere Handelsschule)
  • Allgemeine Hochschulreife (Gymnasium / Gesamtschule)

Zusätzlich sollten Ihre Interessen und Stärken in den Bereichen

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Wirtschaftslehre (soweit vorhanden)

liegen und Ihnen der Umgang mit Menschen Spaß machen.

Ausbildungsverlauf

Ausbildungsverlauf

Ein Beruf mit Zukunft

Experten sind sich darüber einig, dass die Bankberufe auch in der Zukunft zu den Karriereberufen gehören. Als Bankkaufmann/ -frau haben Sie die Möglichkeit in der Kundenberatung auf die individuellen Wünsche der anspruchsvollen Kunden einzugehen oder im internen Bereich interessante Fachaufgaben zu bearbeiten. Darum brauchen wir in unserer Stadtsparkasse gut ausgebildete Mitarbeiter.

Der Ausbildungsstart

Mit dem Start in die Berufsausbildung beginnt für Sie ein neuer Lebensabschnitt. Damit Sie nicht den „Sprung ins kalte Wasser“ wagen müssen, werden Sie mit einem Einführungsseminar in den ersten Tagen der Ausbildung beginnen. Hier werden Sie Ihre Mitauszubildenden besser kennen lernen. Außerdem erhalten Sie Informationen über den Aufbau und die Organisation der Stadtsparkasse und erfahren Details über die Berufsausbildung. Natürlich werden Sie dann auch auf Ihren Start in der Filiale vorbereitet.

Unsere Ausbildung

Die Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann dauert 2 1/2 Jahre. Sie wird in Form einer dualen Ausbildung durchgeführt, d.h. der praktische Teil der Ausbildung findet in den Abteilungen und Filialen unseres Hauses statt, den theoretischen Teil der Ausbildung vermittelt im wesentlichen die Berufsschule.

Die theoretische Ausbildung

Berufsschule:

Der Berufsschulbesuch findet in Blockform am
Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Minden statt. Der Unterricht wird während Ihrer Ausbildungszeit in 5 "Blöcken" mit einer Dauer von jeweils ca. 6-9 Wochen durchgeführt.

Stadtsparkasse:

Die theoretische Wissensvermittlung durch die Berufsschule ergänzen wir in unserer Stadtsparkasse durch eigene Schulungen. Die werden ausnahmslos durch qualifizierte Mitarbeiter unseres Hauses durchgeführt nach dem Motto "aus der Praxis für die Praxis lernen". Daneben steht Ihnen selbstverständlich umfangreiche Fachliteratur zur Verfügung.

Die praktische Ausbildung

Wichtiger Bestandteil Ihrer gesamten Ausbildung ist die praktische Vermittlung von Ausbildungsinhalten. In unserer Stadtsparkasse haben Sie den Vorteil, viele Ausbildungsinhalte praktisch nach dem Prinzip "learning by doing" an unterschiedlichen Lernorten vermittelt zu bekommen.

Die praktische Ausbildung in den Filialen

Zu Beginn Ihrer Ausbildung werden Ihnen grundlegende Kenntnisse im Servicebereich der Filialen vermittelt. Gleich vom ersten Tag an werden Sie dort unseren Kunden bei ihren individuellen Wünschen rund um deren finanzielle Angelegenheiten weiterhelfen. Dabei steht Ihnen natürlich immer ein Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite. Das Spannende beim Einsatz ist die Abwechslung und die täglich neuen Aufgaben, denn jeder Kunde hat individuelle Wünsche und Vorstellungen.

Die praktische Ausbildung in den Abteilungen

Zu Ihrer umfassenden Ausbildung gehört auch der Einsatz in den internen Abteilungen unseres Hauses, damit Sie die Zusammenhänge im betrieblichen Ablauf besser verstehen können. Die Stadtsparkasse Bad Oeynhausen ist ein selbständiges Kreditinstitut mittlerer Größe. Das hat für Sie den Vorteil, dass alle wichtigen Tätigkeitsbereiche des Bankwesens bei uns eigenständig abgewickelt werden.

Sie erhalten dadurch in Ihrer Ausbildung einen umfassenden Überblick über das gesamte Aufgabenfeld einer Bankkauffrau/ eines Bankkaufmanns. Dazu gehören z. B. die Abteilungen für den Bereich Wertpapiere, Kredite, Organisation, Zahlungsverkehr/ Electronic Banking und weitere wichtige Bereiche.

Zusätzliche Qualifikationen

Neben den praktischen Einsätzen in den Filialen und Abteilungen werden Sie durch die Bearbeitung von Projekten wichtige Qualifikationen wie Teamgeist, selbständiges Arbeiten, Rhetorik und Präsentationsgestaltung erlernen bzw. weiter verbessern.

Unsere Azubis
Cookie Branding
i